Liebe Mitglieder,                                                                                                                   04.08.2021

 

angefügt darf ich Ihnen / Euch eine Grafik die von einem Mitglied unseres ,, Netzwerk Naturschutz Allgäu – Oberschwaben ‚‘  erstellt worden ist einfach einmal unkommentiert weiterleiten. Aktuell geht es ja in die heiße Phase des Bundestagswahlkampfes, und das lässt aktuell so viele Themen aufkommen / aufkochen, das ist fast nicht mehr zu händeln, soll heißen die E-Mail Postfächer platzen gerade aus allen Nähten. Ich werde mich die Tage noch ein paarmal melden, wenn es zu viel werden sollte,    DANKE.

 

Auch das Thema Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Flyer muss ich noch einmal in den Raum stellen:  Wer könnte und wollte mithelfen, noch ein paar unserer neuen Flyer in den umliegenden und ebenfalls von den Windkraftanlagen bedrohten Gemeinden, Siedlungen und Gehöften zu verteilen, wir dürfen nicht müde werden, jeder verteilte Flyer ist WICHTIG. Bei Flyerbedarf bitte einfach kurz melden, freue mich über rege Rückmeldung.

 

Wie schon ein paarmal an dieser Stelle erwähnt:  Sucht das Gespräch, die Diskussion, mit der Familie, Freunden, Bekannten und Nachbarn, auch hier gilt unseren mittlerweile großen Wissensschatz breit zu streuen, die Bevölkerung wird nur einseitig und politisch gesteuert, darum hat Aufklärung auf allen Kanälen oberste Priorität. DANKE Ihnen / Euch für Eure Mühe und Unterstützung.

 

WIR DÜRFEN UNSERE NATUR UND UNSEREN ARTENSCHUTZ NICHT FÜR UNRENTABLE UND NUR DURCH SUBVENTIONEN AM LEBEN ERHALTENE INDUSTRIEANLAGEN IN FORM VON WINDPARKS OPFERN.

 

Mit freundlichen Grüßen aus Zollenreute

 

B.F.

1. Vorsitzender der BI Lebensraum Röschenwald e.V.

 

Bild von ULM

Hier die Daten:     - Ulmer Münster  mit  161,53 m Höhe

Hersteller Vestas, Typ V162, Mast Stahlrohrturm, Fundament Ortbeton, Rotordurchmesser 162 m, Nabenhöhe in Meter über, Grund 169 m, Gesamthöhe 250 m, Blattzahl 3, Nennleistung 5,6 MW


© 2021  06-05-2021 Vegas